Wir suchen Vorlesepaten

Vorlesen ist eine wunderbare Möglichkeit, Kinder bereits sehr früh und auf spielerische Weise an die Welt der Bücher und Geschichten heranzuführen. Dabei wirkt sich Vorlesen direkt auf die Entwicklung von Kindern aus: Wortschatz, Ausdrucksfähigkeit, Sprachentwicklung, Kreativität und viele andere Fähigkeiten werden gestärkt.

Welche Eigenschaften muss ein Vorleser mitbringen?
Liebe zu Büchern und Freude am Umgang mit Kindern sowie eine gewisse Flexibilität.

Wo?
Leseveranstaltungen gibt es in verschiedenen Kindertagesstätten sowie im Familien-und Freizeittreff des ASF.

Auch das Vorlesen in Senioreneinrichtungen, beim Behindertenwerk im Wiesenweg und im Stadthaus ist dort nicht mehr wegzudenken. Nicht nur als Kind, sondern auch im Alter hört man gern Geschichten oder Gedichte und freut sich, wenn jemand kommt, um vorzulesen. Erinnerungen werden wach, Gespräche entwickeln sich und man hat Gesellschaft.

Sie interessieren sich für unser Leseprojekt und möchten selbst Vorlesepate werden? Melden Sie sich bei uns.

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung