Standbetreuung bei der Kita-Olympiade

Wenn fast 200 Kinder aus 17 Kindertagesstätten zur Kita-Olympiade zusammenkommen, um gemeinsam in verschiedenen Disziplinen gegeneinander anzutreten, dann ist gute Organisation geboten. Die übernimmt in jedem Jahr  der Kreisportbund Spree-Neiße e.V. in Zusammenarbeit mit der Brandenburgischen Sportjugend und der Stadt Spremberg. Als am 19. April 2017 zum neunten Mal die Spremberger Kita-Olympiade in der Sporthalle Haidemühl stattfand, gehörten erstmalig auch 13 Helfer der Freiwilligenagentur Spremberg dazu. Sie unterstützten die Organisatoren und Erzieher bei der Betreuung der einzelnen Stationen, beispielsweise Schlängellauf, Ballzielwurf, Seilspringen und mehr. Zu erkennen waren die Helfer der Freiwilligenagentur an ihren grünen T-Shirts.

Die Kita-Olympiade findet im Rahmen des Aktionsprogrammes “Immer in Bewegung mit Fritzi” des Landessportbundes Brandenburg statt. Auch im nächsten Jahr soll es eine Kita-Olympiade in Spremberg geben. Die zehnte Auflage der Veranstaltung findet am 4. April  2018 statt und sicherlich sind wieder freiwillige Helfer dabei.