Frauenwoche mit der Freiwilligenagentur

Frauenfrühstück

Zwei Veranstaltungen hatte die Freiwilligenagentur Spremberg zur Brandenburgischen Frauenwoche 2018 beizutragen. Zum einen fand am 7. März ein internationales Frauenfrühstück im Kontakt-Café der Volkssolidarität statt, an dem mehr als 50 Frauen teilnahmen. Fast alle hatten gekocht und gebacken und somit ihren Teil zum reichlichen Büfett beigetragen. Über die einzelnen Rezepte kam man schnell ins Gespräch. Hermann Kostrewa vom Landkreis Spree-Neiße stattete der Veranstaltung einen Besuch ab und schenkte jeder Frau eine Rose.

Frauen lesen für Frauen

Zum zweiten hatten die Lesepatinnen der Freiwilligenagentur für den 14. März ebenfalls ins Kontakt-Café eingeladen unter dem Motto „Frauen lesen für Frauen“. Diese Veranstaltung fand bereits das zehnte Mal statt. Federführend ist dabei Manuela Kühn. Das Lesen übernahmen Ursula Napparell, Ilona Schulz und Rosemarie Wanke. Sie präsentierten einen vergnüglichen Mix von Texten und Gedichten. Für die musikalische Untermalung sorgte Erik Federau mit seinem neuen Akkordeon und bekannten Melodien. Mehr als 20 Frauen ließen sich diese Veranstaltung nicht entgehen und verbrachten einen gelungenen Nachmittag.

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung