Der ehrenamtliche Besuchsdienst sucht Helfer in der Gruppenbetreuung

Wir suchen ehrenamtliche Helfer für die Gruppenbetreuung von Seniorinnen und Senioren. Leisten Sie Seniorinnen und Senioren in kleinen Gruppen bei Bewegungsspielen oder beim Rätseln Gesellschaft. Ziel dieses Engagements ist deren körperliche und geistige Mobilisierung. Die Gruppenbetreuung von Seniorinnen und Senioren umfasst zum Beispiel das Führen von Gesprächen, Bewegungs- oder Gesellschaftsspiele, Rätsel- und Bastelrunden und vieles mehr.

Zeitaufwand und Einsatzdauer:
Zwei Tage in der Woche für ein bis zwei Stunden

Erwartete Kompetenzen:
Einfühlungsvermögen und Geduld. Wünschenswert wären Erfahrungen im Umgang mit Demenzkranken und Grundkenntnisse in Erster Hilfe. Zu Ihrem Aufgabenfeld gehören keine pflegerischen Tätigkeiten.

Unterstützende Maßnahmen:
Versicherungsschutz ist gewährleistet und ausreichend Zeit zum Kennenlernen wird gegeben.

Sonstiges:
Vorschläge für Unternehmungen sind immer willkommen. Ihr Engagement für Senioren kann in Absprache mit der Pflegeheimleitung/Ehrenamtsmanagerin weiter ausgebaut werden. Sie können interne Weiterbildungsangebote ebenfalls gern nutzen.

Sie könnten sich vorstellen ehrenamtlich in der Gruppenbetreuung tätig zu werden? Wir vermitteln Sie gern.

 

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung